Gesund im Job

Strandurlaub
Gesund im Job

Post-Holiday-Syndrom: was tun gegen den Blues nach dem Urlaub?

Wer kennt es nicht? Man kommt zufrieden und erholt aus dem Urlaub und ist innerhalb kürzester Zeit gestresst, deprimiert und vor allem völlig unmotiviert zur Arbeit zu gehen. Dieses Phänomen wird Post-Holiday-Syndrom genannt. Hier kommen 5 Tipps gegen den Blues nach dem Urlaub.
mehr dazu
HappyEmployees
Gesund im Job

Employer Branding: damit die Besten zu Ihnen kommen und bleiben

„Employer Branding“ heißt ein Unternehmen zu einer Marke als attraktiver Arbeitgeber zu machen. Employer Branding hilft Ihnen, ausgezeichnetes Personal zu gewinnen und zu halten. Hierbei kann die Ausweitung betrieblicher Gesundheitsförderung auf den Aspekt der mentalen Gesundheit einen großen Beitrag leisten.
mehr dazu

Erreichen der beruflichen Ziele
Gesund im Job

5 Tipps, um die beruflichen Ziele zu erreichen

Träume und Ziele halten uns lebendig. Sie geben uns Hoffnung und einen Fahrplan durch das Leben. Da wir einen großen Teil der Woche mit Arbeit verbringen, sind die beruflichen Ziele besonders wichtig. Visionen sind zwar nett, doch von ihnen können wir nicht leben. Deshalb die wichtige Frage: Wie gelingt es, Traum und Realität zu verbinden,
mehr dazu
Geschäftsmann geht ins Büro
Gesund im Job

Burnout und dann – Rückkehr in den alten Job

Nach einem überstandenen Burnout wieder in den alten Job zurückzukehren, kann eine große Herausforderung sein. Das Risiko in alte Muster zu fallen und einen Rückfall zu erleiden, ist relativ hoch. Mit diesen 8 Tipps möchten wir Sie dabei unterstützen, nicht wieder auszubrennen.
mehr dazu

Team High Five
Gesund im Job

5 Tipps zu Konflikten am Arbeitsplatz

„Konflikte? Die gibt es bei uns nicht!“ – viele Führungskräfte brüsten sich damit, dass es bei ihnen im Unternehmen keine Konflikte gibt. Aber ist das wirklich positiv? Oder lauert da womöglich Unausgesprochenes im Untergrund? Lesen Sie 5 einfache Tipps für einen konstruktiven Umgang mit Konflikten!
mehr dazu
Vorgesetzte und Mitarbeiterin im Mitarbeitergespräch
Gesund im Job

Mitarbeitergespräche führen: so gibt man Feedback

Regelmäßige Gespräche mit den Mitarbeitern über ihre Performance, Ziele und beruflichen Perspektiven, helfen die Arbeitszufriedenheit und -leistung im Team zu erhöhen. Wir sind es oft nicht gewohnt andere Menschen zu kritisieren. Deshalb tun sich viele Führungskräfte schwer damit, hilfreiches und konstruktives Feedback zu geben. Diese 6 Tipps helfen Ihnen, bessere Jahresgespräche mit Ihren Mitarbeitenden zu
mehr dazu

Familie und Laptop in Küche
Gesund im Job

Freizeit und Beruf – die Work-Life-Balance zählt!

Wenn Sie es schaffen, Freizeit und Beruf weitgehend zu trennen, werden Sie glücklicher, zufriedener, gesünder – und auch erfolgreicher im Beruf sein! Der Ausgleich zwischen Beruflichem und Privatem, also eine gute Work-Life-Balance, ist die beste Burn-Out Prophylaxe. Diese 3 Tipps helfen Ihnen bei der Umsetzung!
mehr dazu
Mitarbeiter bei Präventionskurs
Gesund im Job

Das Tabu brechen! Umgang mit psychischen Erkrankungen am Arbeitsplatz

Immer mehr Menschen leiden unter berufsbedingten Erschöpfungszuständen, Burnout und Depressionen. Viele Unternehmen sind mit psychischen Erkrankungen überfordert und nur wenige setzen sich damit auseinander. Wie können Sie als Führungskraft aktiv mit diesem Thema umgehen und die psychische Gesundheit Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördern?
mehr dazu

Gesund im Job

Büro Teilen: Was tun, wenn der Kollege nervt?

Wer sich schon mal ein Büro geteilt hat, kennt dies sicher: Kolleginnen und Kollegen, die immer Radio hören möchten, zu viel Aftershave benutzen, die Heizung maximal hochdrehen, das Büro mit dem gesamten Familienfotoalbum dekorieren oder ständig lauthals telefonieren. Sich ein Büro zu teilen, ist nicht immer einfach, und manchmal können einem die Kollegen richtig auf
3 Tipps zum Büro teilen
Gesund im Job

Führungs-Kraft-Akt: Führen will gelernt sein

Auf einmal sind Sie an einem Ziel Ihrer Karriereplanung: in einer beruflichen Führungsposition. Doch die neue Rolle, “Chefin” oder “Chef” zu sein, ist gar nicht so einfach und will erst einmal gelernt werden! Im Folgenden stellen wir einige Tipps vor, die Ihnen helfen sich in diese (neue) Rolle zu finden.
5 Tipps zum Führen lernen

Die Artikel im Instahelp Online-Magazin leben von persönlichen Geschichten und Erfahrungen. Wir möchten unseren Autoren die Freiheit geben, Ihre eigenen Gedanken zu äußern. Die Artikel bringen somit die persönliche Meinung der Autoren zum Ausdruck und spiegeln nicht unbedingt die Meinung von Instahelp wider.

Unsere Online-Psychologen sind jetzt für Sie da!

Erzählen Sie uns von Ihrem Anliegen und finden Sie durch gezielte Hilfestellungen und Online-Beratung von erfahrenen Psychologen im Chat zu einer Lösung.

Online-Beratung am Computer, Smartphone und Tablet
  • Online-Beratung via Chat
  • 100% anonym und sicher
  • ab CHF 69 pro Woche
  • Keine Wartezeit - jetzt starten!
Senden Sie uns eine Anfrage, damit wir Sie bei der Auswahl eines passenden Online-Psychologen unterstützen können oder wählen Sie einen Psychologen aus unserem Verzeichnis aus.

Anfrage senden
(Registrierung)
Psychologe auswählen
(Verzeichnis öffnen)

Wir sind für Sie da! ×
Herzlich willkommen bei Instahelp. Haben Sie ein persönliches Anliegen oder Fragen zu Instahelp? Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und antworten Ihnen innerhalb von zwei Minuten.