Besser leben

Besser leben

Immer geradewegs zum Ziel?

Wer erfolgreich sein will, hat ein Ziel – oder besser mehrere – und das ist selbstverständlich SMART formuliert. Manchmal allerdings gerät die Maschinerie ins Stocken und trotz bester Planung geht es nicht vorwärts. Gut beraten sind die, die lernen, diese Phasen auszuhalten, ohne sich gleich in blinden Aktionismus zu stürzen. Manchmal ist es sogar sinnvoll, kurzfristig bewusst einen Gang zurückzuschalten.
mehr dazu
Besser leben

Perfektionismus: Der Mythos vom perfekten Leben

Bis vor einigen Wochen hing an meinem Kühlschrank eine Postkarte mit dem Merksatz „Nicht perfekt ist auch gut.“ Das vergesse ich gelegentlich, denn der besonders in den Medien und den sozialen Netzwerken vorgelebte Perfektionismus geht nicht spurlos an mir vorbei. Das perfekte Leben, so scheint es, ist möglich. Und es irritierte mich, dass es offenbar nicht reicht, nur auf einem Gebiet zu brillieren. Nein, es müssen gleich mehrere sein. Beruf, Partnerschaft und Familie. Selbstredend üben wir dabei nicht nur „irgendeinen“ Job aus, der die Rechnungen zahlt, sondern einen, der uns erfüllt. Am besten folgen wir gleich unserer Berufung und leben unseren Traum. Und selbstverständlich macht auch die Freizeit was her. Wer bei dem Überangebot an kulturellen oder sportlichen Aktivitäten einfach nur ein paar Folgen seiner Lieblingsserie anschauen möchte, wird wohl ein ganz armer Tropf sein. Zumal sich diese Art der Freizeitgestaltung in den sozialen Netzwerken nicht besonders gut macht.
mehr dazu

Besser leben

Lesen macht glücklich: Mit Büchern die Seele heilen

Zeit ist kostbar. Wer ständig vor dem Fernseher sitzt oder sich in Romanwelten flüchtet, anstatt die To-do-Liste abzuarbeiten und Fachbücher zu lesen, verschwendet wertvolle Lebenszeit. Oder? Kommt ganz darauf an. Filme, Lieblingsserien oder Romane können viel mehr als nur ein netter Zeitvertreib sein. Nämlich Balsam für die Seele.
mehr dazu
Besser leben

Einsamkeit an Weihnachten

Weihnachten steht vor der Tür. Das Fest der Familie. Doch nicht jeder hat die Möglichkeit, dieses Fest im Kreis einer Familie zu verbringen. Manche Menschen sind an Weihnachten allein, und gerade an diesem Tag kann das Gefühl der Einsamkeit übermächtig werden.
mehr dazu

Besser leben

Ich bin dann mal offline: Über Ablenkungen und Digital Detox

Brauchte ein Brief von Berlin nach San Francisco einst 80 Tage, sind es heute 40 Stunden. Doch wer schreibt noch Briefe? Seit dem Ende des 18. Jahrhunderts hat sich diesbezüglich einiges getan. Und mittlerweile ermöglichen E-Mails, Messenger-Dienste oder soziale Netzwerke wie Twitter, Facebook und Instagram Kommunikation auf Echtzeit-Niveau, auch zwischen Berlin und San Francisco.
mehr dazu
Besser leben

Magersucht: ein Hilferuf

Wenn Menschen aufhören zu essen, gibt es Gründe dafür. Magersucht ist eine psychische Krankheit, nicht zu essen nur das Symptom. Deswegen ist es wichtig, die Ursachen für diese Krankheit zu suchen und zu beheben.
mehr dazu

Besser leben

Shopping – zwischen Lust, Frust und Sucht

Mit ihrer „Shopaholic – die Schnäppchenjägerin“– Reihe um die shoppingsüchtige Becky Bloomwood hat die britische Autorin Sophie Kinsella einen Bestseller gelandet, der sogar verfilmt wurde. Es war amüsant mitzuerleben, wie sich Becky Bloomwood von einer Shopping-Eskapade in die nächste stürzt, sich dabei in die absurdesten Situationen bringt und am Ende natürlich immer die Kurve bekommt.
Mehr über Kaufsucht erfahren
Besser leben

Mein Tipp gegen depressive Stimmungsschwankungen

Im Alltag sind wir alle zum Teil großen Belastungen ausgesetzt. Wenn ich überbelastet bin, bemerke ich bei mir des Öfteren kleine Stimmungsschwankungen. Gibt es Möglichkeiten diesen depressiven Schwankungen vorzubeugen? Vor allem Bewegung tut mir dann gut. Ich zeige Ihnen drei Beispiele, wie Sie Bewegung gegen Stimmungsschwankungen einsetzen können.
Mein Rat gegen depressive Stimmungsschwankungen

Besser leben

8 Wege, wie sich starke Frauen oft selbst im Weg stehen

Starke Frauen machen es sich oft selbst das Leben schwer. Warum nicht mal den Modus ändern und entdecken, wie leicht auf einmal vieles geht? Ein Loblied an die facettenreiche Weiblichkeit, in der wir stark und schwach sein dürfen.
mehr dazu
Besser leben

Meine 5 Tipps für eine bessere Lebensqualität

Ich stelle immer wieder fest, dass die Anforderungen im Alltag höher werden und darunter die Lebensqualität leidet. Wenn ich mir nicht ab und zu eine Auszeit gönne und bestimmte Dinge beachte, habe ich nicht die Möglichkeit Kraft zu tanken. Damit ich mich entspannen kann, ist es wichtig, dass ich auf die Bedürfnisse des eigenen Körpers höre. Ich halte mich dabei immer an 5 Punkte, die wichtig für mein Wohlbefinden sind.
Mein Ratgeber für eine bessere Lebensqualität

Besser leben

Wie Sie Ihre Beziehung auffrischen und sich ineinander neu verlieben

Der Alltag sucht jede Beziehung irgendwann heim. Wenn wir genau dann aktiv werden und unsere Beziehung auffrischen, werden wir dafür belohnt: mit Frühlingsgefühlen wie am ersten Tag!
mehr dazu
Besser leben

Schlafstörungen – Tipps für einen erholsamen Schlaf

In unserer rastlosen Gesellschaft, in der jeder immer auf dem Sprung ist, verschiedene Rollen ausfüllen muss und Multitasking Standard ist, sind Schlafstörungen zum Volksleiden geworden. Ausgefüllte Tage mit Terminen, Stress und Sorgen haben zur Folge, dass wir auch nachts keine Ruhe mehr finden.
mehr über Schlafstörungen

Besser leben

Entscheidungen treffen: Vom Jein zum Ja

Wer Entscheidungen vor sich herschiebt, hat irgendwann das Gefühl, gar nichts mehr entscheiden zu können. Das blockiert und schlägt sich auch auf das Selbstvertrauen. Warum Entscheidungen treffen so wichtig ist und wie das besser gelingt.
mehr dazu
Besser leben

Wege aus der Winterdepression

Es ist wieder soweit. Die Jahreszeit, in der die Tage kurz sind, nasskaltes Wetter für schlechte Laune und Müdigkeit sorgt, ist da. Und leider haben viele Menschen in dieser Zeit mit Winterdepression zu kämpfen.
Tipps gegen Winterdepression

Besser leben

5 Fragen, die ich als introvertierter Mensch nicht mehr beantworten möchte

An manchen Tagen bin ich es leid, mich in einer Welt behaupten zu müssen, in der es scheinbar nur darum geht, möglichst laut „Hier bin ich!“ zu schreien und sich in den Mittelpunkt zu drängen. Als introvertierter Mensch meide ich das Rampenlicht, wann immer es mir möglich ist, und fühle mich oft genug anders als andere, die mit alldem scheinbar keine Probleme haben.
mehr dazu

Die Artikel im Instahelp Online-Magazin leben von persönlichen Geschichten und Erfahrungen. Wir möchten unseren Autoren die Freiheit geben, Ihre eigenen Gedanken zu äußern. Die Artikel bringen somit die persönliche Meinung der Autoren zum Ausdruck und spiegeln nicht unbedingt die Meinung von Instahelp wider.

Unsere Online-Psychologen sind jetzt für Sie da!

Erzählen Sie uns von Ihrem Anliegen und finden Sie durch gezielte Hilfestellungen und Online-Beratung von erfahrenen Psychologen im Chat zu einer Lösung.

Online-Beratung am Computer, Smartphone und Tablet
  • Online-Beratung via Chat
  • 100% anonym und sicher
  • ab CHF 69 pro Woche
  • Keine Wartezeit - jetzt starten!
Senden Sie uns eine Anfrage, damit wir Sie bei der Auswahl eines passenden Online-Psychologen unterstützen können oder wählen Sie einen Psychologen aus unserem Verzeichnis aus.

Anfrage senden
(Registrierung)
Psychologe auswählen
(Verzeichnis öffnen)

Wir sind für Sie da! ×
Herzlich willkommen bei Instahelp. Haben Sie ein persönliches Anliegen oder Fragen zu Instahelp? Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und antworten Ihnen innerhalb von zwei Minuten.